Michael Jackson – Ein Gamer mit einer der größten Arcade-Spiele Sammlungen !

Michael Jackson – Ein Gamer mit einer der größten Arcade-Spiele Sammlungen !

Für die meisten Menschen da draußen, ist Michael Jackson in erster Linie eins, er ist der King of Pop ! Doch Michael Jackson war noch soviel mehr und nur die wenigsten wissen, dass er auch ein leidenschaftlicher Gamer und Sammler war. Wenn diese Nachricht auch für dich neu und überraschen klingt, keine Sorge… Auch ich gehöre erst zu den kürzlich Eingeweihten.

Laut einer japanischen TV-Show, soll Michael alleine in dem Jahr 1992, etwa eine halbe Million Dollar (500.000$) für dieses Hobby ausgegeben haben. Und wenn in einem Sammler ein Herz voller Leidenschaft steckt, welche für Videospiele brennt, wissen wir alle, dass es seitdem mit der Sammlung wahrscheinlich nur noch Berg auf gegangen ist.

Dies bestätigt nämlich auch der „Julien’s Auctions“-Katalog der seine ganze Sammlung gelistet hat. Die Liste der Arcade-Automaten, Spiele, Konsolen und dem Zubehör alleine, füllt schon ganze 60 Seiten !
Darunter sind Arcade Maschinen wie : Simpsons Pinball Party, Crazy Taxi, Pac-Man, Terminator 3, Lara Croft, Mortal Kombat und Tekken 2, um nur ein paar der bekanntesten zu nennen. Doch auch Konsolen wie die N64, Playstation 1 und der Virtual Boy durften in seiner Sammlung nicht fehlen.
Hinzu kommen noch einige Seiten an Action-Figuren in Lebensgröße wie zb. Batman, Superman, Spiderman, I.T. und etliche Figuren aus dem Star Wars Universum. Am besten ihr überzeugt euch selbst :

Den ganzen Katalog inklusive der Preise, könnt ihr hier virtuell durchblättern : Michael Jackson – Arcade Games of Entertainment

Doch was nutzen einem irgendwelche Namen, Bilder oder Zahlen…
Jeder echte Videospieler wünscht sich sofort dies alles auch persönlich erleben zu dürfen, mitten drin zu sein, in diesem Raum voller Retro Arcade-Maschinen und seltener Ausstellungsstücke und sich einfach mal ein Wochenende frei zu nehmen um sich dort einschließen zu lassen. Und während man so genüßlich vor sich hin zockt und gerade versucht Michael Jackson’s aktuellsten Pac-Man Highscore zu knacken, hofft man irgendwo dort tief in seinem Herzen, dass derjenige, der einen eingeschlossen hat, vielleicht und nur vielleicht wie durch einen Zauber, den Schlüssel verlegt und am besten nie mehr wiederfindet ! (Vorausgesetzt es gibt ein Telefon und ein Fenster, wo zu mindestens ein Pizzakarton durch passt)

Nun… dies alles kann ich euch leider nicht erfüllen, jedoch kann ich euch wenigstens die Möglichkeit biete, euren virtuellen Fuß in diesen Raum zu setzen. Paart man dies mit ein wenig Fantasie, wirkt dieser virtuelle Rundgang schon fast befriedigend. Man muss sich eben mit dem zufrieden geben, was man kriegt!

Hier könnt ihr euren virtuellen Fuß in Jackson’s Arcade Raum setzen : Trettet ein, nicht schüchtern sein !

Schildert mir in den Kommentaren doch mal, wie euer virtueller Rundgang verlaufen ist. Was fandet ihr am interessantesten, was hat euch am meisten in seiner Sammlung begeistert ?

Teilen macht glücklich :)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.