Kochen mit Yoshi, Bowser und Ganon – Neue Rezept Ideen

Kochen mit Yoshi, Bowser und Ganon – Neue Rezept Ideen

Beim “Kochen mit Yoshi, Bowser und Ganon.”, handelt es sich nicht um einen, wie man vielleicht im ersten Moment vermuten könnte, neuen Nintendo Titel à la “Cooking Mama”, in dem bekannte Videospiel Charaktere endlich ihren Gastauftritt hinter dem Herd haben und beim kräftigem schwenken der Pfanne, ihre Kochtalente unter Beweis stellen dürfen.

Wenn es nach dem Illustrator und Pixel-Art Künstler Jude Buffum geht, müsste man den Satzteil “Kochen mit…”, schon etwas genauer nehmen. Für ihn gehören die Figuren Yoshi, Bowser, Ganon und Co. nicht hinter den Herd und schon gar nicht hinter die Töpfe, sondern professionell filetiert, direkt hinein !

cooking with bowser
“Koopa for supper”, auf Deutsch : “Bowser zum Abendessen.”

Doch wie kam Jude Buffum überhaupt auf diese absurde Idee ?
In seinem Blog schreibt er, dass die Bilder für die Show “Pixel Pushers” entstanden sind und er dadurch die fleischliche Seite der Videospielewelt entdecken wollte. Er selber sei ein Fleischesser und viele seiner Freunde und ihm nahestehende Menschen, sind mit der Zeit entweder Vegetarier oder Veganer geworden, so kam es auch dazu, dass er mit diesem Lebensstil herum experimentierte.

cooking with yoshi
Yoshi – Soll angeblich nach Hühnchen schmecken.

Diese Werke sind also auch als einer Art Nebenprodukt seiner Auseinandersetzung mit dem Fleischkonsum entstanden. Dem Fleichkonsum und seiner Langzeit-Heimsuchung der vielen Metzger-Diagramme die er zu Gesicht bekam.

cooking with ganon
Ganon – Das etwas andere “dunkle Fleisch”.
cooking with chocobo
Chocobo – Der unglaublich Genießbare !
cooking with cheep cheep
Cheep Cheep – Eignet sich hervorragend für Sushi, zuckt schon mal eure Stäbchen !
cooking with blooper
Blooper – Auch aus ihm, lassen sich wunderbare Maki und Nigiri zaubern.

Quelle : Alle Bilder sind Eigentum von Jude Buffum.
Blog : Jude Buffum on WordPress

Wie findet ihr den die vorgeschlagenen Rezepte ? Fällt euch ein anderer Charakter ein, aus dem man bestimmt etwas köstliches zubereiten könnte ?

Ich bin auf eure Rezeptideen gespannt !

Teilen macht glücklich :)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.